Intro

HighGames ist eine große Datenbank mit Informationen zu PC-Spielen und Hardware. Helfen Sie mit, und senden Sie Ihre eigenen Erfahrungen.

Weitere Informationen

Viel Spaß beim Lesen!

Gameview: Fallen Lords  |  Zurück

Fallen Lords Dieses Spiel sollte für das „Schlechteste PC-Spiel 2006“ nominiert werden. Es hätte gute Chancen. „Gameview: Fallen Lords“ erzählt eine Geschichte rund um Engel und Dämonen. Dass dies ein interessantes Szenario sein kann, haben schon so einige Romane und Filme bewiesen, in diesem Spiel jedoch wird der Spieler mit unendlich viel Text konfrontiert, der nichts auszusagen scheint. Dadurch, dass man durchweg nur tristen Text zu lesen bekommt, hat man schnell das Gefühl, die Entwickler hätten sich an diesem Punkt besonders wenig Mühe gegeben. Es bleibt einem nichts anderes übrig, als diesen Teil des Spiels zu überspringen. Jedwede Hoffnung, das Spiel könnte Spaß machen, sind an diesem Punkt vermutlich sowieso verschwunden. Der Spieler übernimmt wahlweise die Rolle eines Engels, Dämonen oder toten Seele und muss sich fortan durch zehn Level schlagen. Es wird zwar versprochen, dass sich die Level aus jeweiliger Sicht der Rassen anders spielen, davon war jedoch nicht das Geringste zu merken. Ein Level gleicht dem anderem. Dies gilt ebenso für Gegner und Angriffstypen. Da es in dem Spiel jedoch ausschließlich um Gegnertötung geht, fallen diese Mankos umso mehr ins Gewicht. Alles in allem ist „Fallen Lords“ ein besonders langweiliges Spiel, und man sollte sich gründlichst überlegen, eine Summe von 15 Euro hierfür auszugeben. Jedoch nicht nur der Preis ist unverschämt, sondern auch die Tatsache, dass sich das Spiel in der Produktbeschreibung mit „Der Herr der Ringe“ vergleicht.

Autor: Stefano Albrecht
Datum: 11.11.2006

Mehr zum Spiel
Releaselist: Fallen Lords
Systemrequirements: Fallen Lords