Intro

HighGames ist eine große Datenbank mit Informationen zu PC-Spielen und Hardware. Helfen Sie mit, und senden Sie Ihre eigenen Erfahrungen.

Weitere Informationen

Indexlist / Indexliste
§ A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Titel Autor/Vertrieb BAnz. Nr./Kommentar
Rambo III Sega Enterprices Ltd. Gesellschaft für Videospiele, Hamburg 224 vom 28.11.1992
Red Faction THQ Entertainment, Krefeld 62 vom 29.03.2003
Red Faction (Platinum) (russisch) 7 Wolf Multimedia, Moskau/R 82 vom 30.04.2004 [A]
Systemrequirements: Redneck Rampage Acclaim Entertainment, München; Interplay Productions, Irvine/USA 205 vom 31.10.1998
Redneck Rampage - Rides Again Arkansas Interplay Productions, Harleyford/GB 205 vom 31.10.1998
Redneck Rampage - Suckin' Grits On Route 66 Interplay Productions, Irvi 99 vom 30.05.1998
Requiem - Avenging Angel Ubi Soft Entertainment GmbH, Düsseldorf 20 vom 29.01.2000
Resident Evil - Code: Veronica Eidos Interactives, Hamburg 100 vom 31.05.2003 [A]
Resident Evil - Code: Veronica X Capcom Ltd., London/GB 62 vom 29.03.2003
Resident Evil 2 Capcom Entertainment Inc., Sunnyvale/USA 81 vom 30.04.1998
Resident Evil 3 - Nemesis (amerik.) Eidos Interactive Ltd., USA Capcom Co Ltd., USA 103 vom 31.05.2000
-die Indizierung bezieht sich nicht auf die deutsche Fassung
Gameviews: Resident Evil 4 (engl. Version) Capcom Entertainment, Sunnyvale/USA 120 vom 30.06.2005
Gameviews: Return to Castle Wolfenstein Activision, Slough, Berkshire/UK 41 vom 28.02.2002
Gameviews: Return to Castle Wolfenstein (deutsche Version) Activision Deutschland, Burglengenfeld 81 vom 30.04.2002
Return to Castle Wolfenstein - Operation Ressurection (engl.) 227 vom 30.11.2004 [A]
Rise of the Triad Apogee Software, Gariand/USA, CDV, Karlsruhe 64 vom 31.03.1995
Rise of the Triad - Dark War Apogee Software, Garland/USA, CDV, Karlsruhe 101 vom 31.05.1995
Robocop II Ocean Software, Manchester Bomico, Kelsterbach 118 vom 30.06.1992
Rune - Gold Pack Human Head Studios, Gathering of Developers 21 vom 31.01.2002

Red Faction: Ähnlich wie in dem Film „Total Recall“ befindet sich der Protagonist auf dem Mars und muss eine Verschwörung aufdecken. Das erste Spiel, das den so genannten „GeoMod“ verwendet, wodurch viele Flächen (Wände usw.) im Spiel zerstört werden können. In der ungekürzten Version des Spiels fließt ein wenig Blut und die Leichen der Gegner können aufgehoben werden. Nach der Anpassung an den deutschen Markt ging ein Spielelement verloren, da man Leichen nun nicht mehr vor den Feinden verstecken musste (statt dessen verschwanden sie sofort).

Red Faction (Platinum) (russisch): Siehe: Red Faction

Redneck Rampage: Die Welt wird urplötzlich von Außerirdischen überfallen. Zwei amerikanische Farmer, Sie sind einer von diesen, stellen sich nun den zahlreichen aggressiven Klonen ihrer Nachbarn, um das Lieblingsschwein des Protagonisten zu retten, welches kurz zuvor von den Außerirdischen entführt wurde. Hierfür bedienen Sie sich mehr oder weniger konventioneller Waffen (etwa die doppelläufige Schrotflinte, aber auch der Kreissägenblatt-Werfer) und eröffnen die Jagd auf alles, was Ihnen in den Weg kommt, Tiere inklusive. Dabei entsteht so mancher qualmender Fleischhaufen. Das Zweifelhafte Spielvergnügen wird immer wieder durch flinke Sprüche des Protagonisten untermalt. Weiterhin interessant an dem Spiel ist die Tatsache, dass es die Build-Engine verwendet, welche zuvor noch in Spielen wie Duke Nukem 3D und dessen Erweiterungen zum Einsatz kam.

Redneck Rampage - Rides Again Arkansas: Dies ist der offizielle Nachfolger zum erfolgreichen Ego-Shooter Redneck Rampage.

Redneck Rampage - Suckin' Grits On Route 66: Das erste und einzige offizielle Add-On zu Redneck Rampage.

Requiem - Avenging Angel: Ein Ego-Shooter mit hoher Gewaltdarstellung.

Resident Evil - Code: Veronica: In dieser komplett neuen und eigenständigen Geschichte schießen und rätseln Sie sich durch viele dunkle Gebäudekomplexe und begegnen neben Zombies auch noch anderen seltsamen Kreaturen. Als Claire Redfield müssen Sie erneut eine Verschwörung um den mysteriösen Umbrella-Konzern aufklären, der hinter dem Virus steckt, das Menschen in blutrünstige Zombies verwandelt. Enthielt eine komplett neue Grafikengine. Generell sehr blutiges Spiel, das zudem noch einige „grausame Szenen“ enthält.

Resident Evil - Code: Veronica X: Konvertierung der ursprünglichen Dreamcast-Version für weitere Plattformen, darunter die Playstation 2.

Resident Evil 2: Als Leon S. Kennedy oder Claire Redfield kämpfen Sie sich durch eine mit Zombies verseuchte Stadt. Sie lösen Rätsel und töten bösartige Kreaturen. Recht brutales und blutiges Spiel (Köpfe können abgetreten werden usw.).

Resident Evil 3 - Nemesis (amerik.): Im dritten Teil müssen Sie sich als Jill Valentine durch eine Zombie-verseuchte Stadt kämpfen und viele Rätsel lösen. Das mysteriöse Monster „Nemesis“ verfolgt Sie das ganze Spiel über. Sie besuchen Schauplätze des Vorgängers, da die „Resident Evil“ Reihe geschichtsmäßig miteinander verknüpft ist. Die deutsche Version wurde stark entsschärft (daher keine Indizierung). In der ungekürzten (amerik.) Fassung kann man Köpfe zerschießen, es fließt rotes Blut und die Zombies verschwinden nicht sofort nach ihrem Ableben.

Resident Evil 4 (engl. Version): Das graphisch überaus realistisch wirkende Spiel erscheint in Deutschland geschnitten, so müssen die Spieler auf die zwei freischaltbaren Bonusspiele "Ada Assignment" und "The Mercenaries" verzichten, in dem es unter anderem das Ziel ist, während eines Zeitlimits möglichst viele Gegner zu töten.

Return to Castle Wolfenstein: Nachfolger des berühmten Ego-Shooters, mit heftig diskutierter Thematik. Als amerikanischer Geheimagent/Soldat kämpfen Sie sich durch verschiedene Levels, die in der Zeit des dritten Reichs angesiedelt sind. Sie treffen auf Nazis und besondere monsterartige Wesen. Diese gilt es mit vielen verfügbaren Waffen zu erledigen und eine große Verschwörung aufzudecken. Die internationalen, ungeschnittenen Versionen enthalten verfassungswidrige Symbole (Hakenkreuze etc.). Blut wird nur geringfügig vegossen. Lesen Sie bei Interesse unseren Bericht zum Spiel (klicken Sie auf den Titel).

Return to Castle Wolfenstein (deutsche Version): Alle „verbotenen“ Symbole wurden aus der deutschen Version des Ego-Shooters entfernt, weiterhin kämpft der Protagonist nicht mehr gegen Nazis, sondern gegen die „Paranormale Division“, die ebenfalls mysteriöse Experimente an Menschen durchführt. Zum Vergleich siehe „Return to Castle Wolfenstein“.

Return to Castle Wolfenstein - Operation Ressurection (engl.): Konsolenumsetzung des Ego-Shooters. Siehe „Return to Castle Wolfenstein“.

Rise of the Triad: Sie sind ein Agent und haben die Aufgabe, die militante Sekte „Triad“ auszulöschen. Dabei ziehen Sie mit unterschiedlichen Waffen ins Gefecht und erlegen alles und jeden, der Ihnen über den Weg läuft. Insgesamt ein wenig anspruchsvoller Ego-Shooter, der optisch sehr an „Doom“ erinnert. Das Spiel wird unter Fans mit „ROTT“ abgekürzt und gilt als unmittelbarer Vorfahre zu „Duke Nukem 3D“.

Rise of the Triad - Dark War: Siehe: Rise of the Triad

Rune - Gold Pack: Als Vikinger kämpfen Sie sich durch viele detaillierte Levels. Mit Hieb- und Stichwaffen setzten Sie sich gegen verschiedene Gegner zur Wehr. Gegner können ähnlich brutal wie in „Severance“ zerstückelt werden.