Intro

HighGames ist eine große Datenbank mit Informationen zu PC-Spielen und Hardware. Helfen Sie mit, und senden Sie Ihre eigenen Erfahrungen.

Weitere Informationen

Auf diesen Hardware-Guide zu Das eigene System zusammenbauen Teil 6: Das Innenleben ordnen von www.HighGames.com sind Sie durch Klick auf den Titel gekommen.
Viel Spaß beim Lesen!

Hardware-Tutorial: Das eigene System zusammenbauen Teil 6: Das Innenleben ordnen

Das eigene System zusammenbauen Teil 6: Das Innenleben ordnen

Titel: Das eigene System zusammenbauen Teil 6: Das Innenleben ordnen
Thema: Computermontage
Zielgruppe: Anfänger
Artikelversion: 1.05
Zurück

Hinweis: Für die Korrektheit oder Aktualität der Informationen kann nicht garantiert werden. Der Autor übernimmt daher keine Haftung für Schäden, die durch Nutzung der Informationen entstanden sind.

Um eine gute Luftzirkulation zu ermöglichen, und um nebenbei den Überblick im Gehäuse zu behalten, muss das Innenleben ordentlich gehalten werden. Nehmen Sie sich Ihre Kabelbinder bzw. Bunddrähte zur Hand und verbinden Sie lose Kabel zunächst miteinander und anschließend mit einer festen Stelle des Hardware-Glossar: Mainboards, damit sie nicht störend herum hängen. Kabel sollten immer flach an den Gehäusewänden verlaufen. Dadurch vermeiden Sie, versehentlich eines der Kabel heraus zu reißen. Rollen Sie die IDE-Kabel (flache graue Kabel) an losen bzw. nicht benutzten Stellen zusammen und halten Sie die Rolle durch Kabelbinder oder Bunddrähte zusammen. Verlegen Sie Frontkabel (HUD, Reset usw.) am Gehäuseboden, sie sollten nicht unbefestigt herab hängen. Wie bei allen anderen Montagevorgängen gilt auch hier, dass keinesfalls zu viel Druck angewandt werden darf, denn dieser kann die Kabel beschädigen.

Klicken, um Bild zu vergrößern.

Klicken, um Bild zu vergrößern.


Teil 1: Die Vorbereitung
Teil 2: Das Gehäuse vorbereiten
Teil 3: Das Mainboard vorbereiten
Teil 4: Das Mainboard einbauen
Teil 5: Verkabelung und Karteneinbau
>> Teil 6: Das Innenleben ordnen
Teil 7: Gehäuselüfter

Autor: Stefano Albrecht
Datum: Vor Relaunch (stattgefunden am 11.10.2004)